Kundalini Retreat

4 Tage Kundalini Retreat vom 15.08.-18.08.24 

Serpent Power Kuudalinī Yoga Intensive

Kundalini Retreat in München (auf Englisch)

Dieser Workshop befasst sich mit den praktischen und theoretischen Lehren rund um Kuṇḍalinī, der Energie, die den Prozess des spirituellen Erwachens steuert. Dabei werden metaphysische Theorien mit kraftvollen Übungen kombiniert.

Dieses Kundalini Retreat richtet sich an alle, die...

Kundalini Retreat
Kuṇḍalinī ist ein grundlegender Aspekt jeder Yoga-Praxis und die Erforschung von Kuṇḍalinī ist gleichbedeutend mit der Erforschung des Erwachensprozesses selbst. Auf diesem Retreat werden wir die Prinzipien und Praktiken erkunden, wie sie in den Lehren des Hatha Yogas und des Traditionellen Tantra beschrieben werden.
Tantra Kundalini Retreat

An einem bestimmten Punkt beginnt ein Individuum zu erwachen für die größere Realität, die sich hinter den oberflächlichen Ebenen des Lebens verbirgt. Dieser anfängliche Impuls ist das Erwachen der Kuṇḍalinī Shakti, der göttlichen kosmischen Intelligenzkraft. Von diesem Punkt an, wenn man den Raum für weitere Entwicklung kultiviert, wird man durch Intuition und Gnade zur vollständigen Entfaltung des Bewusstseins im eigenen Leben geführt. Kuṇḍalinī Shakti ist sowohl der Ruf als auch das Mittel zur Verwirklichung. Obwohl sie scheinbar unbeschreiblich ist, haben Gelehrte und Mystiker versucht, sie in Worte zu fassen. Doch wie die Mystikerin und Gelehrte Lilian Silburn es ausdrückte:

Für diejenigen, die sie erleben, ist sie so einfach wie das Leben. Besser noch, sie ist die Quelle allen Lebens. Aber wie definiert man das Leben?

Wenn Du Lust hast, Deine spirituelle Praxis zu vertiefen, dann laden wir Dich ein, beim Kundalini Retreat mit dabei zu sein.

Serpent Power Kuudalinī Yoga Intensive

Dieses Retreat kombiniert das metaphysische Wissen über Kuṇḍalinī aus tantrischen Quellen mit ausgewählten Praktiken des Hatha Yoga, um eine kraftvolle, praktische und systematische Grundlage für Verständnis und Erfahrung zu schaffen.

Die Praxis während dieses Intensivstudiums basiert auf den Kerntechniken des Hatha Yoga, insbesondere der Praxis von Pranayama (Atemkontrolle) und Mudras (Handgesten), um den feinstofflichen Körper zu reinigen, zu balancieren und zu energetisieren. Diese Techniken helfen uns, Raum für das Erwachen des Bewusstseins in den Tiefen der Meditation zu schaffen. Wir werden sowohl stille als auch Meditationsformen mit Musik verwenden, um diese Bewusstseinserweiterung zu fördern.

Dieses Retreat richtet sich in erster Linie an fortgeschrittene Teilnehmer, die bereits über Grundkenntnisse in Yoga und Pranayama verfügen. Wir werden die Lehren langsam und systematisch durcharbeiten, damit auch relative Anfänger von diesen Praktiken profitieren können. In jeder Phase wird Anleitung und Unterstützung geboten, sodass sich jeder innerhalb weniger Tage mit diesen kraftvollen Praktiken wohl fühlen sollte.

Haupttechniken, die gelehrt werden:

  • Mula-Bandha, Uddiyana-Bandha, Udara-Bandha, Jalandhara-Bandha
  • Bandha Tryam Prakriya (Anwendung der drei Verschlussübungen)
  • Anuloma Viloma Pranayama (Wechselatmung)
  • Bhastrika Pranayama (Blasebalg-Atmung)
  • Udghata Pranayama (Bauchatmung)
  • Shaktichalana Mudra (Energiefluss aktivierende Handhaltung)

Bitte beachte: Diese Lehren haben keine Verbindung mit dem markenrechtlich geschützten „Kundalini Yoga“ von Yogi Bhajan.

Workshop Leiter: Michael Dunn

Seit meinen frühen Zwanzigern habe ich mich intensiv mit der Erforschung, Praxis und Verbreitung von Yoga und nicht-dualistischer Philosophie beschäftigt. Ursprünglich aus Kapstadt, Südafrika stammend, hat mich meine Suche nach Wahrheit und Sinn durch die ganze Welt geführt. In den letzten zwei Jahrzehnten hatte ich das Privileg, Schüler auf der ganzen Welt zu unterrichten, sie durch fortgeschrittene Hatha-Yoga-Praktiken, insbesondere mit Fokus auf Kuṇḍalinī, zu führen und in die Feinheiten des nicht-dualistischen Śaiva Tantra, auch bekannt als Kaschmirischer Shivaismus, einzutauchen.

Als begeisterter Lernender, der von authentischen Quellen der Weisheit angezogen wird, bin ich unter der Leitung des angesehenen Gelehrten und Meditationslehrers Paul Muller Ortega durch seine tantrische Meditationsschule „Blue Throat Yoga“ in die tiefen Lehren tantrischer Meister in Indien eingetaucht. Darüber hinaus habe ich mich durch die Schriften und Online-Kurse von herausragenden Gelehrten wie Mark Dyczkowski weitergebildet. Meine Reise beinhaltete außerdem ein mehrjähriges Sanskritstudium bei Dr. Antonia Ruppel über die Online-Plattform „YogicStudies“.

Michael Dunn

FAQ - Frequently Asked Questions zum Tantra Retreat "Ecstatic Love"

Das Retreat findet in München statt. Der genau Ort wird variieren je nachdem wie viele sich anmelden. Dies wird kurz vor dem Workshop per Mail kommuniziert werden.

Das Retreat findet vom 15.-18.07.24 statt.

Die Seminarzeiten sind:

  • Donnerstag von 08 – 12h und 14 bis 20h  
  • Freitag von 08 – 12h und 14 bis 20h 
  • Samstag von 08 – 12h und 14 bis 20h 
  • Sonntag von 08 – 12h und 14 bis 20h 

Das bedeutet, es sind sehr intensive Tage mit viel Praxis.

Das Seminar kostet zwischen 300 – 400€ (nach Selbsteinschätzung Deiner finanziellen Möglichkeiten). 
Die Buchung dafür läuft per Mail an: reconnectprem@gmail.com  

Falls Du weitere Fragen hast, kannst Du uns jederzeit eine Mail schreiben unter: reconnectprem@gmail.com