Yoni Massage

Yoni Massage

Was ist eine Yoni Massage?

Um es sehr technisch zu sagen: Eine Yoni Massage ist eine therapeutische Beckenbodenmassage. Heißt dass, das jemand mich in meinem intimsten Bereich, in meiner Yoni (Vagina) massiert?

Ja, genau das bedeutet es 😉

Fast jede Frau durchläuft auf die ein oder andere Weise sexuelle Herausforderungen, und die Wahrheit ist, dass keine von uns eine auf Vergnügen basierende sexuelle Aufklärung erhalten hat.

Ich hatte nicht einmal das Glück zu lernen, wie man ein Kondom auf eine Banane aufzieht… und normalerweise geht die sexuelle Aufklärung sowieso nicht viel weiter.

Und es scheint, als ob die Gesellschaft glaubt, dass ein erfülltes Sexualleben damit zu tun hat, ein Glückspilz oder eine Auserwählte zu sein, und alle anderen hatten einfach Pech und es gibt nichts dagegen zu tun!

Nun, unsere Sexualität ist wie alles andere in unserem Leben, eine Fähigkeit und eine Kunst, die wir lernen und beherrschen können.

Genauso, wie wir gelernt haben Fahrrad zu fahren, zu tanzen oder unser Lieblingsessen zu kochen. 

Das gleiche Prinzip gilt für unsere Sexualität. Wenn uns niemand jemals beigebracht hätte, wie man diese bestimmten Tanzbewegungen ausführt oder welche Zutaten für unser spezielles Gericht wichtig sind, wie lange es gekocht werden muss und welche Gewürze verwendet werden müssen, hätten wir wahrscheinlich viel mehr Zeit gebraucht, um all dies allein zu erlerne

Warum sollte ich denn eine Yoni Massage empfangen?

Was auch immer uns als Frau in unserem Leben passiert, unser Beckenboden hat die Tendenz es genau dort anzulagern. 

Das heißt, Traumata jeglicher Art, sei es sexuell oder ein Autounfall, sei es die Scheidung der Eltern, eine schwere Trennung oder ein großer Streit mit der besten Freundin. All dies hat Auswirkungen auf unseren Beckenboden.

Studien haben sogar gezeigt, dass ein Actionfilm Auswirkungen auf unseren Beckenboden hat! Jurassic Park macht mich unorgasmisch? Ja!

Wie weiß ich denn, ob mein Beckenboden gesund ist?

Der Beckenboden kann simplifiziert in 2 Richtungen gehen. Verspannt oder zu locker!

Es gibt mehrere Symptome eines verspannten oder zu lockeren Beckenboden.

Wenn wir eher angespannt sind, dann kann das Liebe machen schmerzhaft sein, es könnte brennen, wir haben das Gefühl stets eine Blasenentzündung zu haben, oder wir haben einfach keine internen Orgasmen.

Und wenn unser Beckenboden zu locker ist, zum Beispiel nach einer OP oder Geburt, dann verlieren wir schnell mal ein paar Tropfen Urin, beim Lachen, Hüpfen, Tanzen, Springen, Niesen und so weiter. Kommt euch das bekannt vor?

Auch hier haben wir nur selten interne Orgasmen, aufgrund von Taubheit in der Yoni.

Und zuallerletzt können auch beide Konditionen zur gleichen Zeit in unserer Yoni auftauchen. Na toll!

Warum ist sexuelle Heilung denn so wichtig?

Unsere Sexualität ist Teil eines menschlichen Bedürfnisses. Laut der Maslow Pyramide, eine Liste unserer menschlichen Bedürfnisse, steht das Bedürfnis nach Intimität und Sexualität gleich an 3. Stelle! Direkt nach dem Bedürfnis nicht in Kriegszeiten zu leben und Wasser und Essen zu haben.

Das heißt, unsere Sexualität spielt eine wichtige Rolle. Sie gehört zu einem erfüllten Leben dazu, sie gibt uns Kraft und Begeisterung, das gesamte Spektrum unseres Lebens zu erfüllen. 

Selbstverwirklichung. Unsere Leidenschaft leben. Erfolgreich sein!

Um also Heilung zu finden, und ich meine das auf weitester Ebene, müssen wir zuerst herausfinden, was wir „da unten“ eigentlich haben.

Was ist denn da unten nun so los?

Hier kommt das Kartografieren unserer Yoni zum Einsatz.

In einer Yoni Massage lernen wir nicht nur wie wir unsere Muskeln richtig einsetzen, sondern auch von wie vielen Bereichen wir Orgasmen haben können.

Habt ihr schon mal was vom K Punkt, G Punkt, A Punkt, P Punkt und dem Zervix gehört?

All diese Bereiche können wunderbar vergnügungsvolle Orgasmen hervorrufen…wenn gewusst wie.

Wir können die Wände unserer Yoni massieren, alte Verspannungen und Traumata auflösen und diese auf sichere Art und Weise gehen lassen.

Wir können eine stärkere Verbindung zu uns selbst und unserer Yoni schaffen, so dass wir viel mehr spüren und wahrnehmen können.

Brauche ich einen Partner dafür, um die wundervollen Effekte der Yoni Massage zu erhalten?

Nein, all die Massage Techniken kannst du wunderbar auch an dir allein probieren und durchführen. Hierbei empfehle ich allerdings ein Massagewerkzeug. Entweder eine frische Gurke aus dem Kühlschrank (oder jegliches anderes geeignetes Gemüse) oder deinen Lieblingsdildo.

Am besten einen langen Geraden und einen, der gebogen ist, um auch die Wände massieren zu können.

Ist das denn aber auch wertvoll in der Partnerschafft?

Oh ja, der Partner kann das natürlich auch erlernen und dadurch wundervoll zur Bereicherung der Beziehung beitragen. 

Stelle dir doch mal vor wie viel tiefer ihr gemeinsam gehen könnt, wenn dein Partner dir bei der Heilung zur Seite stehen kann und dich aktiv darin unterstützen kann.

Ich kann mir das gar nicht mehr aus meiner Beziehung herausdenken. 

Wie viele Male er mich liebevoll massiert hat, vor meiner Schwangerschaft, während meiner Schwangerschaft als Vorbereitung und dann sogar nach der Geburt zur Heilung. 

Es hat uns so viel Tiefe und Nähe in die Beziehung gebracht.

Man kann dazu natürlich viele Bücher lesen, aber oftmals ist es dabei schwierig dem Ganzen zu folgen. Daher habe ich einen Onlinekurs kreiert, der dir das ganze Wissen direkt und bequem nach Hause bringt. Zu deiner eigenen Zeit. Mein Partner fand es so einfach und klar den Videos zu folgen.

Neugierig geworden?

Na dann klick doch einfach hier und wir sehen uns auf der anderen Seite!

Share this post

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Online Tantra Schnupperabend 

am 07.08 von 20.30-22.00 Uhr

Bist Du bereit Deine Leidenschaft wieder zu entfachen?

Wie ihr durch Tantra tiefe Verbundenheit zueinander kreieren, Eure Lust neu erwecken und sexuelle Erfüllung erleben könnt

Tantra Einführungskurs für Paare

Melde dich jetzt zum kostenlosen Tantra E-Mail Kurs an!

Kostenloser E-Mail Kurs

Was ist Tantra eigentlich? In wie weit kann Tantra Deine Beziehung und Sexualität bereichern? In diesem kostenlosen Tantra E-Mail Kurs bekommst Du einen ersten Einblick in die Hintergründe von Tantra und konkrete Praktiken, die Du sofort in Dein Leben und in Deine Partnerschaft integrieren kannst.