Weiblichkeit Leben Tantra Freuen Retreat

Weiblichkeit leben – Emotionsarbeit als Weg in die eigene Kraft

Weiblichkeit leben: Interview mit Nadine von GODAMA

Nadine ist Systemischer Gestalt-Coach und bald auch Gestalttherapeutin und gibt Seminare und Coachings für Frauen, um ihnen zu helfen, wieder in ihre Kraft und Mitte zu kommen und Ihre Weiblichkeit zu leben.

Magst Du mal erzählen, wie Du dorthin gekommen bist? / Deinen eigenen Weg mit uns teilen?

Ich trage selber viele Seiten in mir und habe einige Anteile davon lange unterdrückt.
Zwar habe ich das Glück gehabt, schon als Teenager viel über Meditation, Chakren- und Energiearbeit und systemische Familienaufstellungen zu lernen. Aber da war auch immer die wilde Seite, die recht exzessive Partys gefeiert hat und später in einen angepassteren „Funktions- und Leistungsmodus“ gewechselt hat. Jurastudium, möglichst kantenlose Tochter, perfekte Schwiegertochter, Ehefrau und Beraterin.

Und der innere Druck ist immer größer geworden. Ich bin durch eine jahrelange, unerfüllte Kinderwunschzeit gegangen, die schwer an meinem Selbstbild als Tochter und Schwiegertochter gekratzt hat, die den Anderen die lange ersehnten Kinder bzw. Enkelkinder schenken wird. Was ich selbst wollte, habe ich mich hier schon lange nicht mehr wirklich gefragt. Ich war Wunscherfüllerin. Wenn der Körper scheinbar nicht „funktioniert“, bin ich dann etwas wert?
Wie ein Pendel, das irgendwann in die andere Richtung ausholt, gab es den immer stärkeren Wunsch, laut zu brüllen, um mich selbst wieder zu hören- und gehört zu werden. Und ich bin von Sternzeichen Löwe, wenn die Löwin brüllt, dann wackeln die Wände. Nur das Kätzchen hatte sich lange verboten, laut zu werden. Das Harmoniebedürfnis war groß.

Das Leben hat es aber gut mit mir gemeint – eine „Heldenreise“, ein recht emotionales Visionssucheformat, hat in wenigen Tagen Schleusen geöffnet, die über viele Jahre nicht freigelegt wurden. Die Kurzversion: Nach zwei Tagen hatte ich einfach keine Stimme mehr. Ebenso keine Kraft die Matten vor Ort zu traktieren. Aber ich habe mich das erste Mal seit Jahren wieder wie ich selbst gefühlt. In meiner Kraft. Für mich selbst einstehend. Mich ausdrückend, meine Bedürfnisse formulierend.

Das war ein wichtiger Grundstein. Parallel dazu hatte ich angefangen mit Atemtechniken wie Rebirthing und Holotropen Atmen zu experimentieren. Ebenso eine wunderbare Emotionsarbeit und Möglichkeit Energien wieder in Fluß zu bringen. Schamanische Ritualarbeit, eine systemische Coachingausbildung und eine Fraueninitiation folgten, alles wertvolle Schritte, um danach mit Frauengruppen zu arbeiten.

Die Gestalttherapeutische Ausbildung war dann ein weiteres wertvolles Werkzeug, um noch tiefer gehen zu können und die wirklich einschneidenden Themen, Erfahrungen und Traumata mit Menschen anzusehen und zu bewegen, den Schatten zu begegnen und sie zu bewegen.

Ich begleite und ermutige Frauen dabei, wieder mit sich in Kontakt zu kommen, Kontrolle loszulassen, sich auszudrücken, zu atmen, zu tanzen, zu lachen, zu weinen, zu brüllen, sich mit Urvertrauen hinzugeben und für sich selbst einzustehen. Für ihren eigenen Lebensweg, ihre Wünschen und Bedürfnisse. Dafür schaffe ich (auch mit Meli zusammen) nähernde Räume, in denen all das Platz hat und jede Frau ihrer inneren Göttin und wilden Amazone begegnet. Dort ist es möglich über die Emotionen Körperpanzer zu lösen und über die Körperarbeit an die eigenen Emotionen wieder heranzukommen.

In der Gestalttherapeutischen Arbeit geschieht das noch direkter in einer 1:1 session. Im Hier & Jetzt darf alles da sein, alle Bedürfnisse, Gefühle und Fantasien. Abgeschnittene und verdrängte Emotionen und damit Lebensenergie werden wieder in Fluß gebracht. Wiederstände und Wachstumshemmnisse werden dabei immer klarer und bewusst wahrgenommen. Du wirst dadurch wieder zur Gestalterin deiner Lebens und bleibst nicht im Schatten der Angst vor Angst und Schmerz…

Ich bin dem Leben unendlich dankbar für jede Erfahrung die ich machen durfte. All das möchte ich nun weitergeben, und Frauen ebenso wieder mit ihrer Kraft und Macht verbinden. Auf eine wunderbar weibliche Art und Weise –  machtvoll aber ohne Härte. 

Wenn Du mehr über Nadine und ihre Arbeit erfahren möchtest, findest Du alle Infos unter: ⁠https://www.godama.de/⁠

Die nächsten Termine zu unseren gemeinsamen Frauenseminaren um Weiblichkeit zu Leben findest Du hier: https://www.reconnectprem.com/tantra-seminar/

Share this post

Kostenloser Tantra Schnupperabend für Paare

am 04.08.24 von 20.30-22.00 Uhr

Tantra Schnupperabend

Wie ihr durch Tantra wieder mehr Leichtigkeit, Freiheit und Verbindung in Eure Sexualität bringen könnt, auch wenn das Thema momentan mit viel Druck und Anspannung verbunden ist

Tantra Einführungskurs für Paare

Melde dich jetzt zum kostenlosen Tantra E-Mail Kurs an!

Kostenloser E-Mail Kurs

Was ist Tantra eigentlich? In wie weit kann Tantra Deine Beziehung und Sexualität bereichern? In diesem kostenlosen Tantra E-Mail Kurs bekommst Du einen ersten Einblick in die Hintergründe von Tantra und konkrete Praktiken, die Du sofort in Dein Leben und in Deine Partnerschaft integrieren kannst.